Hebräische Fragmente in Österreich

Wien, Dominikanerkonvent
Cod. 211/177, Fälze 269 etc.

Raschi Talmudkommentar zu Jewamot

HDS: Raschi, Je. 84a-b VDS: Raschi, Je. 96b-97b

Datierung: noch keine Information
Schrift: Aschkenasische Semikursive
Literatur: noch keine Information

Eintrag erstellt von: Neri Y. Ariel

Addenda/Corrigenda Please contact | PD Dr. Martha Keil | St. Pölten/Wien

Fragmente

Pergament. Fälze vor 269, 282, sowie nach zwei auf Bl.291 ungezählten Papierfälzen.

Trägerhandschrift/Codex

Wien, Dominikanerkonvent, Cod. 211/177

Handschrift 1427 datiert. Mittelalterlicher roter Ledereinband mit Streicheisenlinien. Mit Buchkette; Rückenleder überlappend.

top

Impressum