Hebräische Fragmente in Österreich
 

Bilder: 1

Sankt Paul im Lavanttal, Benediktinerstift
Cod. 102/4, HDS

Kommentar zum Babylonischen Talmud, Ordnung "Mo‘ed"

Tosafot zu Traktat "`Eruvin"?

Textstelle: Traktatende; entspricht nicht den bekannten Tosafot-Ausgaben.

Datierung: ca. 13. Jh. (Edna Engel)
Schrift: Aschkenasische Semikursive
Literatur: noch keine Information

Eintrag erstellt von: Pinchas Roth, Jerusalem

Addenda/Corrigenda Please contact | PD Dr. Martha Keil | St. Pölten/Wien

Fragmente

noch keine Information

Trägerhandschrift/Codex

Sankt Paul im Lavanttal, Benediktinerstift, Cod. 102/4

 

top

Impressum