Hebräische Fragmente in Österreich
 

Bilder: 1

Kreuzenstein, Sammlung Graf Wilczek
Inv.-Nr. 5667, HDS

Bibel − Tora

Tiqqun Sofrim

(HDS) div. Verse; (VDS) Ex 15,20-23; Dtn 31,28-32,10

Datierung: 14.-15. Jh.
Schrift: Aschkenasische Quadratschrift
Literatur: noch keine Information

Eintrag erstellt von: Institute of Microfilmed Hebrew Manuscripts (IMHM, Jerusalem)

Addenda/Corrigenda Please contact | PD Dr. Martha Keil | St. Pölten/Wien

Fragmente

noch keine Information

Trägerhandschrift/Codex

| Kreuzenstein, Sammlung Graf Wilczek, Inv.-Nr. 5667 |

 

top

Impressum